Freitag, 21.09.2012, 10 – 19 Uhr: Tag der offenen Tür im ArtHotel Kiebitzberg®

Romantische Außenansicht Restaurant ArtHotel

14. September 2012, ArtHotel Kiebitzberg®, Havelberg

Zu einem “Tag der offenen Tür” für die ganze Familie lädt das ArtHotel Kiebitzberg® in Havelberg am Freitag, den 21. September 2012, von 10.00 bis 19.00 Uhr in den Schönberger Weg 6 ein. Den Besuchern wird ein abwechslungsreiches und spannendes Programm aus Unterhaltung – mit der Köstritzer Jazzband und Show-Barkeeping – und Informationen rund um das neue Hotel mit Wellness-Suiten bei begleiteten Führungen geboten. Dazu gibt es kulinarische Köstlichkeiten an Grill- und Kuchenständen sowie abends im neuen Restaurant (Namensenthüllung ist 16.00 Uhr), ein Gewinnspiel, Hüpfburg und vieles mehr.

Hotelführungen: Kiebitzberg® zum Anfassen

Fast genau ein Jahr nach Eröffnung des Gästehauses mit 17 Zimmern, wird der Öffentlichkeit am 21.09.2012 das aufwendig um- und ausgebaute Haupthaus mit Wellnesszimmern (Sauna oder Wärmekabine), Wintergarten und Restaurant präsentiert. So gewähren Andreas und Renate Lewerken, Bauherren und Hotelbetreiber, und ihr Team bei mehreren begleiteten und moderierten Hotelführungen aufschlussreiche Blicke hinter die Kulissen des Großprojekts. “Das ist – genau genommen – Kiebitzberg® zum Anfassen. Denn im Hotel sind alle Gewerke unserer Unternehmensgruppe miteinander verknüpft, greifen ineinander: Planung, Konzeption, Innendesign, Möbelbau, Mineralwerkstoffverarbeitung und verschiedene Metallarbeiten.”, macht Andreas Lewerken, Gründer und Geschäftsführer der seit 27 Jahren erfolgreichen Kiebitzberg® Gruppe, neugierig auf mehr.

Ein Höhepunkt: Name des Restaurants wird enthüllt

Die Besucher können sich dabei und an Informationsständen über die vielfältigen Möglichkeiten zum Feiern und Tagen im ArtHotel Kiebitzberg® informieren. Gleichzeitig erfährt man mehr über die Produkte und Leistungen der Kiebitzberg® Gruppe. Wintergarten und Terrasse mit wohligem Biergarten bieten Platz für insgesamt rund 80 Gäste. Schon seit dem 23. August 2012 genießt man hier täglich von 14 bis 22 Uhr kleine kulinarische Auszeiten über den Dächern der Stadt mit Blick auf die Havelwiesen oder in die Parkanlage. Und wenn am 21. September das Hauptrestaurant öffnet, stehen weitere 40 Plätze zur Verfügung. Das Kind braucht einen Namen? Richtig! Die offizielle “Namenstaufe” des Restaurants findet um 16:00 Uhr statt.

Unterhaltung für die ganze Familie

Für die musikalische Unterhaltung ist die Köstritzer Jazzband ab 16:30 Uhr zuständig; außerdem stellt ein Berliner Show-Barkeeper sein Können bis 17:00 Uhr an der Bar im ArtHotel Kiebitzberg® unter Beweis. Der Eintritt ist frei! Zusätzlich steht ein Gewinnspiel mit hochwertigen Preisen auf dem Programm. Und die kleinen Gäste können sich auf eine Hüpfburg freuen. Apropos kleine Gäste: Die Kinder der Havelberger Kita Regenbogen haben für den Tag der offenen Tür einen “Goldenen Spendentopf” kreiert. “Es freut uns sehr, wenn unsere Besucher diesen Tag nutzen, um verschiedene Projekte in Havelberg mit zu unterstützen.”, weist Renate Lewerken auf das langjährige soziale Engagement der Kiebitzberg® Gruppe hin. Gesponsert werden die Kita Regenbogen in Zusammenarbeit mit der Sarah Wiener Stiftung, die Havelberger Dommusik, die Volkssolidarität und seit neuestem auch die Frauenfußballmannschaft des FSV Havelberg.

 

Impressionen ArtHotel Kiebitzberg® Restaurant, Wintergarten, Zimmer & Wellness-Suiten. Neugierig? Einfach am 21.09. vorbeikommen!

 

Für das leibliche Wohl ist vielseitig gesorgt: mit Kuchen und Kaffee, Bagels, Getränken, Spezialitäten vom Grill und abends im Restaurant. Weitere Informationen über das ArtHotel Kiebitzberg® finden Sie unter www.arthotel-kiebitzberg.de. Oder werden Sie Facebook-Fan unter www.facebook.com/arthotelkiebitzberg.

Wann: Freitag, 21. September 2012, 10:00 bis 19:00 Uhr

Was: Unterhaltung, Information, Kulinarisches & Spaß für die ganze Familie

Wo: Schönberger Weg 6, Havelberg

Adresse: ArtHotel Kiebitzberg®, Schönberger Weg 6, 39539 Havelberg, Telefon: 039387 – 59 51 51

Über das ArtHotel Kiebitzberg® Havelberg

Die baulichen Ursprünge des Gebäudes gehen bis in das 18. Jahrhundert zurück. Der Weber Johann Joachim Schmok aus Nitzow errichtete auf dem Gelände des Schönberger Weg 6 in Havelberg eine Damastfabrik. Mitte des 19. Jahrhunderts wurde der noch heute erhaltene Eiskeller in den Hang des Weinberges gebaut.

Am 7. August 2007 kauften die Gründer und Geschäftsführer der Kiebitzberg® Gruppe in Havelberg, Renate und Andreas Lewerken, das Grundstück mit einem zu diesem Zeitpunkt stark sanierungsbedürftigen Hotel namens Schmokenberg darauf. Die Havel als Element der Ruhe und Entspannung, ein Hotel als Ort der Begegnung – mit diesen Visionen begannen im Herbst 2010 die ersten Baumaßnahmen. Kein Jahr danach, aufwendige Umbau- und Modernisierungsmaßnahmen später, war die erste Phase des großen Bauprojekts abgeschlossen. Am 15. August eröffnete das ArtHotel Kiebitzberg® Gästehaus. Mit Eröffnung des kompletten Restaurantbetriebs am 21. September 2012 hauchen Lewerkens dem traditionsreichen Restaurantstandort wieder gastronomisches Leben ein.

Das ArtHotel Kiebitzberg® bietet ideale Voraussetzungen für aktive Reisende: Wanderer, Wasserfreunde, Radler, Kulturliebhaber, Kunstfreunde und alle, die gern mehr Platz zum Entspannen haben möchten. Das ganze Jahr über. Nach interessanten Tagen zwischen Kultur und Natur lädt das ArtHotel in Havelberg mit 45 komfortablen Zimmern, inmitten einer reizvollen Parkanlage gelegen, zur Ruhe und Entspannung ein. Jedes Zimmer hat eine besondere Note: vom Doppelzimmer, über Studios mit Wohnküche oder Suiten mit integrierten Wellnesszonen (z. B. Sauna oder Wärmekabine im Zimmer). Letzteres verfügbar ab September 2012, wenn das Haupthaus mit Restaurant, Bar, Wintergarten und Saal für bis zu 250 Personen eröffnet. Das Gästehaus mit 17 Zimmern begrüßt seine Gäste seit August 2011. Eine Vielzahl der Zimmer bietet Aufbettungsmöglichkeiten, alle sind mit Dusche / Wanne / WC/ Sat TV / W-Lan / Telefon und Minibar ausgestattet. Alle Zimmer verfügen über Balkon / Terrasse mit freiem Blick auf die Havelwiesen oder in die Parkanlage.

Lage Havelberg

Die Dom- und Inselstadt Havelberg gilt als die Wiege der Prignitz. Die idyllische Hansestadt liegt mitten im grünen Nordosten Deutschlands an der “Straße der Romanik”. Hier treffen sich Elbe und Havel sowie verschiedene Radwegenetze. Darunter der Elbe-Radweg und Havel-Radweg, die zu den beliebtesten in Deutschland und Europa gehören. Der ehemalige Bischofssitz ist Teil des Wassertourismusprojekts “Blaues Band” und der BUGA-Region 2015. Magdeburg, Berlin und Hamburg sind jeweils ca. 2 Autostunden entfernt.

Abdruck honorarfrei • Belegexemplare erbeten

Pressekontakt:

Andreas Lewerken, Gründer & Geschäftsführer, Tel.: 039387 – 72540

Renate Lewerken, Geschäftsführerin, Tel.: 039387 – 72540