Dem Himmel nah

Stellen Sie sich eine Gebäudefassade vor, die Sie nach Herzenslust gestalten können. Die aus einem homogenen Material besteht – vom ersten bis zum zwölften Millimeter. Ein Fassadenmaterial, das Sie bohren, zwei- und dreidimensional verformen und kleben können. Pur, schneeweiß, seidig glänzend, UV-beständig und resistent gegen Graffiti. Willkommen in der Welt der HIMACS® Fassadenfarben und Platten.

Seit 1995 arbeiten wir mit acrylgebundenen Mineralwerkstoffen wie HIMACS®. Speziell dann, wenn Oberflächen starker Feuchtigkeit und Abnutzung ausgesetzt sind. Daraus entwickelte sich die Idee, das schmutzabweisende, massive Material nicht nur bei der Inneneinrichtung (z. B. als WaschtischeArbeitsplatten in Küchen oder für Tresenanlagen), sondern auch für Außenanwendungen wie Fassaden einzusetzen. Egal ob im Innenausbau oder im Außenbereich: Das Team um Produktionsleiter Florian Lewerken beherrscht die Planung und Verarbeitung bis ins letzte Detail.

Die Vorteile

  • Aufgrund der besonderen Eigenschaften von Mineralwerkstoffen, ist in Zukunft mit einer starken Zunahme der Anwendung dieses Materials im Außenbereich, speziell in der Fassadengestaltung, zu rechnen.
  • Leichte Verformbarkeit: Dank der thermischen Formbarkeit von Mineralwerkstoffen lässt sich eine dreidimensionale Fassadenarchitektur umsetzen.
  • Enorme Widerstandskraft: Mineralwerkstoffe sind nicht porös und damit beständig gegen Feuchtigkeit, UV-Strahlung und Temperaturschwankungen. Mit diesen Eigenschaften ausgestattet, eignet sich das Material bestens für Fassaden.
  • Pflegeleicht: HIMACS® Fassaden lassen sich sehr leicht reinigen! Sogar Verunreinigungen durch Graffiti können spurlos beseitigt werden.
  • Feuerfestigkeit: HIMACS®-FR hat den Feuerfestigkeitstest mit weitaus besseren Ergebnissen als alle anderen mineralbasierten Materialien bestanden. Insgesamt 14 HIMACS® Farben haben die Brandschutzklasse B1 der Europäischen Feuerbeständigkeitsanforderung erreicht und sind damit als Material für Gebäudefassaden geeignet.

Für Fassaden geeignete HI-MACS® Farben

12 HIMACS® Farben haben in Bezug auf die Feuerfestigkeit gute Ergebnisse erzielt (DIN 4102-1 – Brandschutzklasse B1) und sind damit für die Verarbeitung an Gebäudefassaden zugelassen.