Kiebitzberg® erweitert Möbelwerk in Havelberg

Florian Lewerken, Andreas Lewerken, Göran Fenn Grundsteinlegung neue Produktionshalle MW1, 09-20013

04. September 2013, Kiebitzberg® Möbelwerkstätten, Havelberg

Grundsteinlegung der neuen 1.200 m² großen Halle

Am Mittwoch, den 04. September 2013, von 15 – 17 Uhr, legte Kiebitzberg® im Gewerbegebiet Nord 14, Havelberg nicht nur den Grundstein für eine neue Produktionshalle und moderne Fertigungslinie, sondern auch für weitere Investitionen in die Zukunft. In die Zukunft der seit 1985 von Andreas und Renate Lewerken familiengeführten Unternehmensgruppe. In die Zukunft des Produktionsstandortes Havelberg und in die Zukunft der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Grundstein für weitere Investitionen

Volksstimme, 05. September 2013, Dieter Haase: Die Kiebitzberg® Gruppe hat gestern im Havelberger Gewerbegebiet Nord den Grundstein für weitere Investitionen gelegt. Bis November soll hier am Möbelwerk eine neue Produktionshalle und moderne Fertigungslinie entstehen.

Die von Andreas und Renate Lewerken geführte Unternehmensgruppe denkt mit der weit über eine Million Euro teuren Investition vor allem an eine gesicherte Zukunft: für die Firma, für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – alle 103 Beschäftigten waren gestern übrigens zu den Feierlichkeiten eingeladen – und nicht zuletzt auch für den Produktionsstandort im Havelberger Gewerbegebiet Nord. „Die Kiebitzberg® Gruppe hat damit ein Signal dafür gesetzt, dass es auch östlich der Elbe trotz der Flutkatastrophe vor gut drei Monaten vorwärts gehen kann“, sagte Landrat Carsten Wulfänger in seiner Grußrede zur Grundsteinlegung. Besonders freue ihn, dass mit dem Bau dieser Produktionsstätte neue Arbeitsplätze entstehen, was für die Menschen, die sie später belegen, unter anderem soziale und finanzielle Absicherung bedeute. „Herzlichen Dank dafür, dass Sie diese Investition auf den Weg gebracht haben“, wandte er sich abschließend an das Unternehmerehepaar und deren Sohn, Junior-Chef Florian Lewerken.

„Wir suchen vor allem gut ausgebildete Tischler“, schloss sich Andreas Lewerken den Worten des Landrates an. Er könne sich gut vorstellen, dass die Zahl der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Standort Kiebitzberg® Möbelwerkstätten von derzeit 36 in naher Zukunft auf bis zu 55 ansteigt.

Stetig steigendes Auftragsvolumen

Die Havelberger Baufirma Lati hat die für die neue Produktionshalle – diese wird mit dem bereits bestehenden Gebäudekomplex verbunden – erforderlichen Bodenarbeiten bereits abgeschlossen. „Mit den nun zur Verfügung stehenden zusätzlichen 1.200 Quadratmetern Fläche sind wir in der Lage, unsere Produktionslinie weiter zu optimieren und an die immer komplexer und arbeitsintensiver werdenden Herstellungsprozesse anzupassen“, sagte der Firmenchef. Unter anderem sollen in der neuen Produktionshalle ein hochmoderner Maschinenpark untergebracht und zusätzliche Montageflächen geschaffen werden.[…]Bullet

Kiebitzberg® – Ein starkes Stück Altmark

Mit Mut und Unternehmergeist entwickeln Andreas und Renate Lewerken das Familienunternehmen an der Havel seit 1985 kontinuierlich weiter. Mit inzwischen drei Standorten in Havelberg und insgesamt knapp 100 Mitarbeitern setzt Kiebitzberg® wichtige Impulse für die wirtschaftliche Entwicklung in der strukturschwachen Region Altmark und stärkt den heimischen Arbeitsmarkt.

Die Produkte in allen Unternehmensbereichen sind erkennbar, die „Alles aus einer Hand“-Strategie erfolgreich. Dank kurzer Wege wird schnell auf Kundenwünsche eingegangen. Das alles mit Kopf, Herz und Verstand. Genauer gesagt der Vision vom perfekten Produkt im Kopf, der handwerklichen Leidenschaft im Herzen und dem unternehmerischen Verstand. Der Kiebitzberg® Qualität vertrauen Kunden und Partner aus ganz Deutschland sowie über die Landesgrenzen hinaus.

So werden große und kleine Einrichtungsideen für private und Geschäftskunden zuverlässig in praktikable, wirtschaftliche tragbare Projekte umgesetzt. So entstehen maßgefertigte Qualitätsprodukte als Einzelfertigung und auch in Serie an modernen Fertigungsstrecken / CNC-Maschinen.

An drei Standorten in Havelberg vereint Kiebitzberg® auf zur Zeit insgesamt 60.000 qm Betriebsfläche (Stand: August 2013) Möbelbau, Schiffbau, Floßmanufaktur, Steganlagenbau, Metallverarbeitung und Mineralwerkstoff-Design. Im August 2011 kam mit dem ArtHotel Kiebitzberg® im Schönberger Weg 6, Havelberg ein weiteres wichtiges Standbein hinzu.

Lage Havelberg

Die Dom- und Hansestadt Havelberg, liegt auf halber Strecke zwischen Hamburg und Berlin, 80 km nördlich von Magdeburg, direkt am Zusammenfluss von Havel und Elbe. Hier werden seit 300 Jahren Schiffe gebaut. Auf der langen Schiffbautradition baut die Kiebitzberg® Gruppe als zweites wichtiges Standbein seit 1998 auf. Der ehemalige Bischofssitz ist Teil des Wassertourismusprojekts „Blaues Band“ und Teil der BUGA-Region 2015. Sie brauchen eine Unterkunft? Das ArtHotel Kiebitzberg® freut sich auf Ihren Besuch!

Abdruck honorarfrei • Belegexemplare erbeten

Pressekontakt Kiebitzberg® Gruppe

Andreas Lewerken, Gründer & Geschäftsführer, Tel.: 03 93 87 – 7 25 40

Renate Lewerken, Geschäftsführerin, Tel.: 03 93 87 – 59 51 54