Kiebitzberg® Möbelwerkstätten: Messebau für IFA iZone in Berlin

Möbelbau & Messebau auf der IFA iZone in Berlin, 02.-07.09.2011

13. Oktober 2011, Kiebitzberg® Möbelwerkstätten

Zum 51. Mal fand Anfang September in Berlin mit der IFA 2011 die weltweit wichtigste und größte Messe für Unterhaltungselektronik, Informations- und Kommunikationstechnik statt. Publikumsmagnet war der im letzten Jahr neu eingerichtete Ausstellungsbereich „IFA iZone“ in Halle 15.1/16. Den Standbau für beide Messehallen übernahmen die Kiebitzberg® Möbelwerkstätten in Havelberg.

Messebau aus Havelberg: Ideen, Qualität & Zuverlässigkeit

Für das Team der Kiebitzberg® Möbelwerkstätten war der IFA Messebau eines der Projekt-Highlights 2011. „Schon 2003 haben wir die Berliner Messeveranstalter mit guten Ideen zur Umsetzung, wirtschaftlich tragfähigen Konzepten, Qualität und Zuverlässigkeit überzeugt. Die IFA 2011 übertraf aber bisher alles, was wir in den vergangenen acht Jahren für die Messe Berlin realisiert haben.“, so das Resümee von Thomas Franke, Tischlermeister und Betriebsleiter der Kiebitzberg® Möbelwerkstätten. Optimistisch blickt Kiebitzberg® Gründer und Geschäftsführer Andreas Lewerken auf die IFA 2012. „Apple & Co. sind aus der heutigen Welt nicht mehr wegzudenken. Ganz im Gegenteil – Angebot und Nachfrage wachsen, genauso wie die Messe. Darum sind wir heute schon im Gespräch für den Messebau auf der IFA 2012.“

Kiebitzberg® Möbelwerkstätten: Bilder zum Stand- und Messebau auf der IFA 2011

IFA 2011 – Get in touch

Vom 2. bis 7. September 2011 zeigten 1.441 Aussteller (+1 Prozent) unter dem Motto „Get in touch.“ auf 140.200 qm Ausstellungsfläche (+4 Prozent) de insgesamt 238.000 Besuchern (+3 Prozent) das Neueste vom boomenden Markt der Unterhaltungselektronik. 2010 bekamen die Welt der i-Produkte und e-Medien mit der „iZone“ eine speziellen Messebereich nur für die Produktwelt von Apple. Die IFA 2012 findet vom 31.08. bis 05.09.2012 statt.