Mineralwerkstoffe ideal als Verkleidung für Fassaden

30. Januar 2013, Kiebitzberg® Mineralwerkstoffe

Seit 1995 arbeitet das inhabergeführte Familienunternehmen Kiebitzberg® mit acrylgebundenen Mineralwerkstoffen wie LG HIMACS® – speziell dann, wenn Flächen starker Feuchtigkeit und Abnutzung ausgesetzt sind und hohe hygienische Ansprüche gelten. Daraus entwickelte sich die Idee die schmutzabweisende, massive Oberfläche nicht nur im Innenraum, sondern auch in der Fassadengestaltung einzusetzen. Seit 2013 ist HIMACS® ein bauaufsichtlich zugelassenes Produkt (europäische technische Zulassung ETA). Auch wurde das Material auf die erhöhten UV-Anforderungen im Außenbereich getestet. Somit gibt es jetzt zum ersten Mal ein Material, was von der Fassade bishin zum Waschtisch alle Gestaltungsräume offen lässt.

Projekt Villa Berlin: 350 Fassadenplatten

Ob Fassade oder Wohn-/ Geschäftsraum: das Kiebitzberg® Team um Produktionsleiter Florian Lewerken beherrscht die Planung und Verarbeitung von Mineralwerkstoffen bis ins letzte Detail. Bei einer Villa in Berlin konnten die Kiebitzberg® Mineralwerkstoff-Planer und -Verarbeiter ihr Können von Juli bis November 2012 eindrucksvoll unter Beweis stellen. Etwa 350 einzelne HIMACS®-Platten wurden millimetergenau geplant und in Handarbeit gefertigt – alles parallel zum Bau vor Ort und mit zum Teil aufwendigen Radien, Ecken und einer eingefrästen, hinterleuchteten Hausnummer. Ein Projekt mit höchsten Anforderungen an handwerkliches Können und präziser Ausführung. Weil Mineralwerkstoffe besonders witterungs- und UV-beständig sind, sich Dank extremer Formbarkeit vielseitig gestalten und verarbeiten lassen, farbecht und robust sind, werden sie sich bei der Fassadengestaltung in Zukunft noch stärker durchsetzen.

Bilder Fassadengestaltung mit HIMACS® – Villa Berlin

Projektdaten „Fassade Berlin“

  • Ausführungszeit: Juli – November 2012
  • Design: Volker Wiese, Tom Klingbeil
  • Hersteller: Kiebitzberg®, Klöpfer Surfaces
  • Fassadenmaterial: LG HIMACS®, Farbe Alpine White

HIMACS – ein Werkstoff der Zukunft

Für Innen und Außen. Aus gutem Grund:

  • optisch fugenlose Verbindung des Werkstoffs
  • keine störenden Kanten und Fugen in Platten
  • große Auswahl an Farben, z. B. HIMACS® Farben mehr als 100
  • besonders witterungsbeständig und UV-beständig – perfekt für Fassaden
  • vielseitige Gestaltungsmöglichkeiten Dank extremer Formbarkeit
  • farbecht und robust
  • einfache Reinigung
  • kratz- und stoßfest
  • lange Lebensdauer
  • geringes Gewicht ermöglicht große und lange Arbeitsplatten / Theken / Fassaden-Elemente
  • hygienisch, umweltfreundlich und hautschonend

Über Kiebitzberg® Mineralwerkstoffe in Havelberg

Die familiengeführte Kiebitzberg® Gruppe in Havelberg ist Spezialist für die Inneneinrichtung von Arztpraxen, Objekten, Geschäften, Bars, Verkaufsräumen verschiedener Art – sowie von privaten Wohnräumen. Seit 1985 setzen wir Einrichtungsideen und -träume zuverlässig und komplett aus einer Hand in praktikable, wirtschaftliche tragbare Projekte um. So entstehen maßgefertigte Qualitätsprodukte als Einzelfertigung und auch in Serie an modernen Fertigungsstrecken / CNC-Maschinen. Kiebitzberg® Produkte sind erkennbar, die Leistungen überzeugen Kunden aus ganz Deutschland und die Ländergrenzen hinaus.

Lage Havelberg

Die Dom- und Hansestadt Havelberg, liegt auf halber Strecke zwischen Hamburg und Berlin, 80 km nördlich von Magdeburg, direkt am Zusammenfluss von Havel und Elbe. Hier werden seit 300 Jahren Schiffe gebaut. Auf der langen Schiffbautradition baut die Kiebitzberg® Gruppe als zweites wichtiges Standbein seit 1998 auf. Der ehemalige Bischofssitz ist Teil des Wassertourismusprojekts „Blaues Band“ und Teil der BUGA-Region 2015. Sie brauchen eine Unterkunft? Das ArtHotel Kiebitzberg® freut sich auf Ihren Besuch!

Weitere Informationen

Kiebitzberg® Mineralwerkstoff-Design & -Verarbeitung, Rathenower Str. 6, 39539 Havelberg, Tel.: 039387 / 72540

Fragen Sie nach Florian Lewerken!

Was ist der Werkstoff HIMACS®?

LG HIMACS® ist ein acrylgebundener Mineralwerkstoff, der zu etwa 70 Prozent aus Natursteinpulver, zu etwa 25 Prozent aus Acrylharz und zu etwa 5 Prozent aus Naturpigmenten zusammengesetzt ist. Entwickelt und herstellt wurde dieser moderne, ökologische und sehr vielseitig einsetzbare Werkstoff vom heute weltweit führenden Unternehmen des Sektors LG HAUSYS bzw. LG HAUSYS EUROPE mit Sitz in Genf. Zwei HIMACS® Eigenschaften stechen besonders hervor: absolute Wasserundurchlässigkeit und lange Lebensdauer. Das Material ist so robust, dass Farbe nicht verblasst und auch nicht abblättert. Dank der porenfreien Oberfläche ist HIMACS® eben, hygienisch und pflegeleicht, unempfindlich gegen Flecken und wärmeresistent.