Neuer PonTOM® Klassik ausgeliefert

Aluminium Katamaran PonTOM® Klassik 7.5 Der Katamaran mit E-Antrieb PonTOM® Klassik 7.5 erreicht seinen Heimathafen

Einer der großen Vorteil einer Katamaran-Plattform wie dem PonTOM® Klassik ist die komplett ebene Decksfläche. Anders als bei gewöhnlichen Motoryachten müssen keine Treppen überwunden werden – alle Bereiche an Bord können bequem über eine Fläche erreicht werden.

Für eine Familie an einem See nahe Leipzig sollte diese Eigenschaft entscheidend sein. Ein Familienmitglied ist mit Rollstuhl mobil. Damit alle gemeinsam auf dem Wasser unterwegs sein können, wählte die Familie den PonTOM® Klassik 7.5 als ihr neues Boot.

Vor dem Bau prüften zukünftiger Eigner gemeinsam mit dem Werftteam alle Maße darauf, ob sie rollstuhlgeeignet waren, und nahmen wo nötig Veränderungen vor. Die drei Ausgänge wurden breiter ausgelegt, um ein bequemes Durchfahren zu ermöglichen. Steuerstand und Decksmöbel wurden unter Berücksichtigung des Drehkreises positioniert. Der Steuerstand wurde komplett überarbeitet, um eine Unterfahrbarkeit zu gewährleisten.

Am 17. März war es dann so weit – das Katamaran-Boot wurde auf einen Bootstrailer verladen, in Richtung Leipzig gefahren und der Eignerfamilie übergeben.

Wir wünschen den neuen Eignern viel Spaß mit Ihrem neuen Boot und natürlich: Immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel!

Technische Daten & weitere Bilder finden Sie auf der dazugehörige Projektreferenzseite.