Philosophie – über Kiebitzberg

“Von Beginn an waren wir darauf bedacht, Schönes zu schaffen. Angefangen hat es mit Holzspielzeug. Nach der Wende wandten wir uns der Objektgestaltung, der Inneneinrichtung zu. Später kamen Mineralstoff-Design, Schiffsinnenausbau, Schiff- & Yachtbau sowie Pontons hinzu. Dabei war es für uns immer wichtig, dem Kunden ein Gesamtkonzept anbieten zu können, zu beraten, manchmal auch einen Auftrag abzulehnen, wenn wir glaubten: ‘Das können wir mit unserem Namen nicht vertreten’. Das ist sicher ungewöhnlich, aber es ist diese Leidenschaft zum Detail, die letztlich zu unserer Bekanntheit und unseren Erfolg beigetragen hat.

Mittlerweile haben wir Beraterteams für alle Produktsparten, die diesen Funken weitertragen.”