2010 – Sarah Wiener Stiftung