Rammprahm mit Terex-Bagger

Beschreibung

Das Schiff ist für zwei Einsatzzwecke konzi­piert: In erster Linie soll es autonom, also unab­hängig von einem Schubschiff, Pfähle, die an Deck lagern, in einer Reihe rammen. An den an Bord, auf einem Drehkranz, montierten Bagger ist zu diesem Zweck eine hydraulische Ramme montiert. Zwei hydraulisch absenkbare Anker­pfähle halten und stabilisieren das Schiff. Der Bedarf an elektrischer und hydraulischer Ener­gie wird komplett vom Bagger bedient. Die Be­satzung kann in einem beheizten Pausenraum Ruhe finden. Bei Bedarf kann der Bagger, dank Schnellwechsler, mit Schaufel oder Forstgreifer für den Räumbetrieb umgerüstet werden. Der große Aktionsradius des Baggers und die großen Kraftreserven von Bagger und Ramme ermöglichen maximale Flexibilität vor Ort, so dass auch schwere Hindernisse für die Schifffahrt beseitigt werden können.

Ausführungsdetails

Technische Daten
Abmaße - Länge über alles: 13,90 m
- Breite über alles: 5,08 m
- Tiefgang max. ca.: 0,35 m
Bagger - Terex TC 75
Ramme - Movax mit Greifschalen
Zulassung - BinSchUO Zone4
Auftraggeber - WSA Eberswalde
- Aussenbezirk Zehdenick