Schwimmsteganlage Kamern

Kamern2

Beschreibung

Schwimmsteganlage Kamern mit einer Sprung- und Rutschenplattform

Für dieses Projekt in Kamern, einer kleinen Gemeinde in Sachsen-Anhalt,  wurden 2 Badestege je 30 m x 2,5 m  mit 2 Querstegen zur Aufnahme von einer Edelstahlrutsche mit Rohrdalben verankert. Ein Badesteg ist zusätzlich mit 3 Fingerstegen von 3 m Länge ausgestattet worden um Boote für einen Bootsverleih festmachen zu können. Die Sprungplattform mit 3 m Sprungturm ist auf dem Seegrund mit 4 Betongewichten und verzinkten Stahlketten verankert. Stegbelag: Relazzo-Beplankung

 

 

Steganlagen für Ihren Hafen

Sie Interessieren sich für eine Steganlage aus Aluminium? Sie wünschen eine Lösungen für Ihre Marina, Ihren Stadthafen oder Ihren Verein. Rufen Sie uns gerne an. Herr Torsten Mintus (039387-72550, Havelberg) oder Herr Stefan Kubat (0341-355726-82, Leipzig) beraten Sie gerne.

Weitere Steganlagen-Referenzen anschauen