2013 08 01 3719

2Wave Surfwellen Boot

Optimale Surfbedingungen für Longboards, SUP’s, Shortboards & Wakeboards

  • Sie sind Betreiber einer Wassersportanlage, Anbieter von Outdoor-Sportevents und möchten Ihren Kunden ein neues, besonderes Wassersporterlebnis bieten? Mit dem 2Wave® Surfboot als neuer “Trainingsanlage” sparen Sie im Vergleich zu herkömmlichen Wakeboardbooten im Surfbetrieb (500 Std. / Jahr) über 10.000,- Euro. Wie das?

Neuartiges Festballastsystem

  • In Kombination mit dem leichten Aluminiumaufbau sorgt es für einen besonders niedrigen Schwerpunkt. Dank dieser Konstruktion liegt das Surfboot im Stand und bei Surfgeschwindigkeit immer gleich im Wasser. Zwei Wasserballasttanks achtern gleichen das Gewicht der mitfahrenden Personen aus. So haben die Wellen immer den maximalen Druck, unabhängig von der Zuladung oder Anzahl der Personen. Das typische Absenken des Hecks und Anheben der Nase während der “Halbgleitergeschwindigkeit” entfällt. Auch die Neigung, die bei einseitiger Gewichtstrimmung links oder rechts entsteht, wird bei Surfgeschwindigkeit neutralisiert.

Einzigartige Abgasanlage

  • Normalerweise sind Surfer und hintere Bootsinsassen den Abgasen ausgesetzt. Durch die einzigartige Abgasanlage genießen alle im 2Wave® Surfboot 100% frische Seeluft – vor allem der Wellenreiter hinter dem Boot. Auch der sonst hohe Auspufflärm im Surfbereich beschränkt sich fast nur auf das Rauschen der Wellen.

Extrem kleiner Wendekreis

  • Die speziell angefertigte Ruderanlage erzeugt einen sehr kleinen Wendekreis. Fällt der Surfer ins Wasser, kann er innerhalb weniger Sekunden wieder starten und weitersurfen. Beste Bedingungen für einen Ritt auf der Welle.

Beschreibung

Fakten im Überblick:

  • Konzipiert für gewerblichen Einsatz
  • Durchschnittsverbrauch im Surfbetrieb 7 bis 10 Liter Diesel/Stunde
  • Spezialisiert für Wellenreiter (Vmax 20km/h)
  • Ballastausgleichsystem für konstante Surfbedingungen
  • Einsatz bei fast jedem Wetter
  • Platz für bis zu 12 Personen

Am 15. Dezember 2011 wurde das Surfboot auf Kiebitzberg® Schiffswerft auf den Namen 2Wave getauft und zum ersten Mal in Havelberg zu Wasser gelassen. Jetzt ist es in Pritzerbe im Einsatz und ermöglicht das Surfen in Deutschland. Sie haben Interesse an diesem Boot? Für eine Testfahrt und weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Frank Sorge, 2Wave Surfboot, Tel.: 03386 / 211 772, mobil: 0177 / 7681638, Email: surfen@2wave.de, www.2wave.de

Ein cooles Video vom Surfboot in Action findet sich auf Gleiten.tv